Mittwoch, 17. September 2014

Maritime Ketten

Hallo,

am 28. September darf ich bei einem Hoffest von meiner lieben Freundin Christine ausstellen - für diesen Anlass hab ich diese maritimen Fimo-Ketten "gebacken":



Die Form hab ich aus einem Seeigel-Skelett aus Silikon gemacht und dann die Fimo-Teile darin abgeformt. Lone vom Blog flowermouse hat hier ein tolles Tutorial dazu geschrieben. Thank you, Lone!

Liebe Grüße!
Eva

Kommentare:

  1. Die Ketten sehen aber hübsch aus! Ich bin immer wieder erstaunt, was man mit Fimo alles machen kann.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch sehen die Ketten aus.
    Schönen Sonntag und LG. Jana

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen hast Du für die Hochzeit genäht! Da haben sich sicher alle drüber gefreut.
    Deine Ketten sind ja der Hammer! Sollte die blaue vom ersten Bild, zweite von rechts, übrig bleiben, würde ich sie gerne käuflich erwerben.(Am besten, du bietest sie erst gar niemandem an, grins)
    Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen