Samstag, 9. August 2014

Wien-Tipps gesucht

Hallo,

ich darf nächstes Wochenende mit einer ganz lieben Freundin ein paar Tage in Wien verbringen. Nun bin ich auf der Suche nach Tipps für unseren Mädels-Ausflug... Wir fahren am Donnerstag abend weg und kommen am Sonntag wieder heim. Mein Mann hütet derweil die Kinder, den Hund, und - ganz neu - auch unsere 2 Meerschweinchen (Fotos folgen - die lassen sich noch nicht so gerne fotografieren)... ;-)



Also wir freuen uns sehr über Tipps!

Liebe Grüße und danke schonmal!
Eva

Kommentare:

  1. Wien ist sooo vielseitig und jung da gibt es alles was das Herz begehrt.
    Als ich mit meinem Mann dort war, gab es am Rathausplatz ein tolles Fest mit Kinoleinwand und Internationalen Essensständen...tolle Atmosphäre.
    Wir haben das Hundertwasserhaus/Hofburg/Prater/Zentralfriedhof/ besucht und im Cafe Zentral Kuchen gegessen . Schnitzel beim Figlmüller ist fast ein Muss (Morgens vorbei gehen und Anmelden)
    Schloss Schönbrunn war auch ganz toll. Da kann man mit dem Zügle durchfahren.
    VIEL VIEL Spaß in Wien.... ich bin sicher die Zeit vergeht wie im Flug...
    Herzlichst Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine Fiackerfahrt um einen groben Überblick über die Schönheit der Stadt zu bekommen kann ich nur empfehlen.
    Leckeres Essen gibt es im Schwarzen Kamel und beim Heurigen und leckere Kuchen und Torten in einem der vielzähligen Kaffeehäuser. Den Naschmarkt sollte man auch mal gesehen haben und vor allem das Flair der Stadt genießen.
    Ich wünsche euch eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaa....den Naschmarkt hab ich ganz vergessen. Beim Heurigen hab ich mich aber eher fehl am Platz gefühlt.(Touristen-abzocke)
    Grüßle Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr zwei!!! Ja, der Naschmarkt steht schon auf der Liste. Dort gibt es auch einen ganz tollen Seifen-Laden, da muss ich hin ;-)
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Ich muss als Einheimische ja allerdings zugeben, dass ich bis, meine damalige deutsche Mitbewohnerin davon geredet hat, noch nie was vom figlmüller gehört hab (war auch bis jetzt noch nie dort, weiß nichtmal wo das ist :D)

    Ich würde euch empfehlen, wenn das wetter passt, auf den yppenplatz gemütlich was trinken zu gehen (eher später nachmittag/früher abend) - dort fühle ich mich immer wie im urlaub, es gibt multikulti essen und man muss manchmal schon schauen, dass man überhaupt einen platz bekommt.
    eine rundfahrt am Ring kann man auch mit den straßenbahnen sehr günstig haben
    zum rauskommen aus der stadt könnt ihr zum beispiel mit dem D Wagen (Straßenbahn) bis zur Endstation Nußdorf fahren und von dort zum Beispiel auf den Kahlenberg spazieren - mit herrlicher Aussicht. In Nußdorf gibt es auch einige kleinere Heurigen, Nußdorf und Grinzing haben auch ein paar hübsche hergerichtete alte Häuschen und Gassen
    Alternativ kann man auch mit dem Bus 38A von der Ubahnstation Heiligenstadt auf den Kahlenberg oder auch den Cobenzl (weiterspazieren zum Himmel, ein feines wienerisches Mittagessen am Weingut Cobenzl) fahren
    Zwecks Markt könnt ihr auf der Facebook Gruppe "Let's get vintage! Flohmärkte in Wien", dort gibts immer ganz coole Tipps auch für pop up märkte
    *lufthol*
    hjaaa und wenn ihr auf er mariahilferstraße seid, dann macht auch einen abstecher in die Seitengassen (Neubaugasse, Lindengasse), da gibts immer wieder kleinere interessante Geschäfte....
    so das waren jetzt lauter Dinge, die ich gerne mag hihi (vielleicht bin ich ja auch der absolute Banause, weil ich noch nie beim Figlmüller war)...natürlich neben den typischen Sachen, die man in Wien gesehen haben muss...
    Ich wünsch euch ganz viel spaß, ich finde wien ganz toll, mir fallen bestimmt nochmal so viele tipps ein :)
    servus aus Wien, elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      wow - danke für so viele Tipps! Ich werde auf alle Fälle viele davon aufgreifen!
      Danke und liebe Grüße!
      Eva

      Löschen
    2. oje mir ist gerade noch was eingefallen, das ich dir noch unbedingt schreiben wollte - sicher hast du schon vom spittelberg gehört, den finde ich auch sehr sehenswert ohne christkindlmarkt
      uuuund am naschmarkt ist am samstag vormittag immer ein flohmarkt, wenn ihr da sowieso hinwollt...
      so jetzt halt ich aber den schnabel :)

      Löschen
    3. Super - danke! Du - ich bin über jeden Tipp dankbar - halt bloß nicht den Schnabel *lach*

      Löschen
  6. Also wenn ich da vom Figl Müller lese, dann kann ich dir auch den Trzesniewski empfehlen... da muss man auch mal hin... google mal wegen der Adresse ist im ersten Bezirk... Ich finde immer hin, kann es aber nicht beschreiben... ansonsten habe ich zwei liebe Blogger gefragt, ob sie dir auch noch Tipps geben können... wie auch immer ich wünsche dir ganz viel Spaß
    LG birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      dankeschön! Den Trzesniewski kenn ich noch von früher. Ist echt lecker ;-)
      Liebe Grüße!
      Eva

      Löschen
  7. Elke hat dir schon gute Tipps gegeben :) Ich würde bei sonnigen Wetter "Sand in the City" für einen Coctail empfehlen (ab 14.00 offen) - Füße in den Sand stellen und das Wetter genießen. Ist beim Schwarzenbergplatz und nicht so eine Touristenfalle wie der Rathausplatz. Allerdings am Abend immer ziemlich voll...
    Naschmarkt ist sehr empfehlenswert, Hundertwasserhaus und die Wiener Kaffeehäuser wie Diglas (unbedingt dort aufs Klo gehen!!!), Griensteidl, Landtmann...
    Einer der schönsten Plätze ist das Schmetterlingshaus hinter der Albertina. Einfach auf der Terrasse was trinken und in den Park schauen - rumdherum lauter alte Gebäude. Tolles Plätzchen :)
    Heuriger ist schwer, da die bekannten für Touristen sind und die kleinen für uns Wiener...
    Der Figlmüller ist auch eine Abzocke - da musst das Schnitzerl zwischen der Panier suchen... aber auf alle Fälle vorbeigehen und den Leuten auf den Teller schauen (beim Luggeck)
    Wünsche euch ganz viel Spaß :)
    GLG aus Wien,
    Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß in Wien! Und zum Stoffeshoppen - Lieblingsstücke besuchen.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Eva!
    Hab schon lange keinen Kommentar mehr abgegeben, aber da wir und am nächsten Wochenende SIIICHER in Wien treffen, muß ich natürlich gleich schreiben ;-)) Wir werden exakt zur gleichen Zeit mit der Tochter eine Sissi-Tour ;-) absolvieren - jaaa. genau, dieses Jahr mal nicht die Kaiserwoche in Bad Ischl...... *grins*

    Bei unserer letzten Mädels-Tour haben wir die HopOnOff mit der alten Tram gemacht - schon sehr nostalgisch und Du hast die wichtigsten sight-seeing-Punkte dabei. Wir haben letztes Mal einen der "Wiener Spaziergänge" gemacht - war seehr sehr schön und wir haben völlig neue Infos abseits der üblichen Touri-Zentren bekommen (u.a. sind wir in einem Trachtenmodegeschäft bis in den 2 Uralt-Unterkeller runtergestiegen - diese Wiener "Unterwelt", die wg. der engen Platzverhältnisse früher ganz üblich war, war mir so überhaupt nicht bekannt....).... das Restaurant ganz oben im Steffl ist zu empfehlen - Sonnenuntergang am Panoramafenster bei einem perfekten Apfelstrudel mit Eis... hmmm.... sooo genial.... Wenn Du wieder mal Deine Nähleidenschaft auspacken willst: KOMOLKA in der Mariahilferstr. die haben alles von Patchwork- bis sündteuren Stöffchen.... und da gehts zu, als würde die ganze Welt selbernähen ;-).... einfach schon schön zum anschauen.....
    Also, vielleicht treffen wir uns ja zufällig.... uns findest Du überall wo Sissi draufsteht und was nach Schloß, Pferden und Kaiser ausschaut *grins*
    Liebe Grüße! manu hans und anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      schön mal wieder von dir zu lesen ;-) Ich hätt mich aber auch mal melden können gell *schäm*
      Naja, also so direkt auf die Sissi-Tour werden wir verzichten *lach*... und meine Freundin ist allergisch auf Pferde-Haare. Also ich glaub das wird nix mit unserem zufälligem Treffen ;-)
      Ich wünsche euch eine ganz schöne Zeit in Wien! Total schön, dass ihr eurem Mädel ihre Träume so leben lasst!!!
      So - jetzt druck ich mir noch alle Tipps von euch aus und freu mich auf morgen abend!
      Liebe Grüße!
      Eva

      Löschen