Donnerstag, 31. Juli 2014

Tagwerk

Hallo,

heute hatte ich einen schönen Nachmittag mit meinen 2 Tageskindern. Meine Kinder waren heute mit Oma und Opa unterwegs. Die beiden Tagesmädels hatten mich gefragt ob ich mit ihnen Fleecewesten für Ihre Puppen nähen könnte. Sie meinten dass ihren Puppen im Moment die Winterjacken noch zu warm sind und so ganz ohne Jacke ist es zu kalt. Bei diesen Argumenten konnte ich ja gar nicht nein sagen... ;-)

Also haben wir aus Fleece diese Jacken genäht, von MaThila (danke dafür!)
Ich hab ihnen dann Häkelblumen aus dem Häkelsommer von Farbenmix gehäkelt und verziert haben wir das ganze mit einem noch schnell "selbstgebackenen" Fimo-Knopf. 3 Minuten bevor die beiden von ihrer Mama abgeholt wurden waren die Jäckchen fertig:


Liebe Grüße!
Eva

Kommentare:

  1. Sind die süß geworden. Da werden sich die jetzt überglücklich sein sowohl die Mädels als auch die Puppen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Da musst du ja schon richtig große Mädels haben, oder? Die Jäckchen sind niedlich geworden.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,
      danke! Ja, die Mädels sind schon 8 und 10 Jahre alt. Und total brav ;-)
      LG
      Eva

      Löschen
  3. Da haben die Mädels aber recht... ohne Jacke ist es wirklich zu kühl und Winterjacken im Sommer sehen nicht schick aus... toll, dass du das Problem so schnell und vor allem so schön lösen konntest
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    du wirst als Tagesmutti bestimmt heiß und innig geliebt, wenn du dich so liebevoll mit den Mädels befaßt. Tolle Jacken sind das geworden. Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
    LG Tanni

    AntwortenLöschen
  5. Da möchte ich auch gerne Tageskind sein. Ich würde Tage mit Dir und nähen verbringen. Dann könnte ich es vielleicht mal richtig lernen.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure lieben Antworten!
    @Anja: Ich kann leider nicht so richtig gut nähen (das kann aber meine Freundin Christine - siehe erstes Kommentar). Ich bin aber sehr glücklich dass es e-books gibt. So Bild für Bild kann ich mich ganz gut durcharbeiten ;-) Und mein Hauptwerkzeug ist neben der Nähmaschine immer noch der Nahttrenner, haha...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Eva

    AntwortenLöschen