Donnerstag, 19. September 2013

Aus dem Ofen gehüpft...

... oder besser geflogen sind diese Eulen-Schüsseln - eine große Salatschüssel und 4 kleinere:


Eine gedrehte Schüssel mit Vögelchen:


Zwei Fliepi-Schüsseln:


Daraus wird mal so ein Wandhänge-Teil - ev. kombiniert mit weiß gestrichenem Treibholz:


Nochmal eine gedrehte Schüssel - unten seeeeehr schief (Asche über mein Haupt) aber mir tun die Sachen immer leid um sie gleich wieder zu zerschlagen nur weil sie nicht perfekt sind. Als Mama und Tagesmama denke ich wird es eine Art "natürliche Selektion" geben und die Kinder dürfen aus Keramikschüsseln essen anstatt aus diesen unsympatischen Plastikteilen ;-)


Und diese Teilchen sind meine ersten selbstgedrehten Töfpchen (Schüsseln wäre übertrieben *lach*), ich habe ja im August einen Drehkurs in der Keramik-Fachschule in Landshut absolviert. Wenn ich die Schüsseln anschaue denke ich immer noch daran, wie heiß es da war. Und daran dass ich einen ganz lieben Menschen dort kennenlernen durfte ;-)



Liebe Grüße!
Eva

Kommentare:

  1. wunderhübsch!
    da bin ich doch gleich froh, auch einen töpferofen im fundus zu haben. ;-)

    liebe grüße, isi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Isi,
    und falls du keinen hättest, würde dir doch dein Mann einen bauen *lach*...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, gefällt mir alles!
    Darf ich mal zu dir kommen, zum Töpfern?

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn sind die alle schön geworden. Mein absoluter Favorit ist aber die Vogelschüssel. Da werden sich die Kinder freuen, wenn sie so tolle Schüsseln haben. Aus sowas essen sie auch viel lieber zumindest meine;-))
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Habe jetzt zwei Mal lesen müssen, und erst da mitbekommen, dass Du die selbstgedreht hast.... wow, Klasse! Die Töpfchen sind ja herzallerliebst. Ich muss ganz ehrlich sein: in Kinderhände würd' ich die nicht geben ;0)
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva
    Deine getöpferten und bemalten Sachen sind ja herzallerliebst , richtig "härzig" wie wir in der Schweiz sagen würden.
    Lg caro

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so schöne Töpfersachen.
    Mein Favorit sind die Eulen-Schüsseln. Die find ich einfach genial.

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das sind ja wunderschöne Schätzchen!!! Ganz zauberhaft... Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Schüsseln sind da entstanden! Ist doch wurst ob sie schief sind. Daraus schmeckt es bestimmt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja traumschön geworden! Das ist doch gerade nett, wenn sie ein wenig schief sind! Ich würde auch gerne mal wieder töpfern, aber hier gibt es sowenig Kurse.


    LG Beate

    AntwortenLöschen