Samstag, 20. Oktober 2012

Ein kleiner Piepser von uns...

Hallo,


nach einiger Zeit melden wir uns endlich wieder. Unsere kleine Leni hatte so einige kleine Startschwierigkeiten und musste leider in den letzten Wochen sehr viel weinen. Einfach schlimm, wenn man da nichts tun kann...


Aber zum Glück hat die Kinderärztin herausgefunden dass die kleine Magdalena unter Reflux leidet und somit oft Schmerzen hatte. Nun bekommt sie eine Anti-Reflux-Nahrung und es geht ihr sehr gut. Sie schläft jetzt zum Glück auch tagsüber mal und nimmt jetzt auch endlich so richtig zu.



Morgen ist die Taufe der kleinen Maus - und ich hoffe dass dann endlich etwas Ruhe und auch ein etwas geregelterer Ablauf einkehrt... und somit ich mich hier wieder öfter melden kann...

Alles Liebe und noch ein schönes Wochenende!
Eva

Kommentare:

  1. Liebe Eva,

    die Leni ist ja groß geworden und so eine süßes Maus.
    Ich wünsche Euch morgen eine wunderschöne Taufe und einen schönen Tag.
    Bis bald
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh so eine süße Maus und schlimm wenn man nix sagen kann was weh tut und gott sei dank hat man die Ursache gefunden. Wollte dir heute schon schreiben, wies euch so geht.

    Ich wünsch euch einen schönen Tag morgen

    liebe Grüße

    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, die arme, kaum auf der WElt und dann sowas.

    Ich drück euch die Daumen, dass sie jetzt schön propper wird....süß ist sie ja schon;-).

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  4. Sooooo süß! :) Da bin ich gleich ganz verliebt - der Strampler ist wirklich Programm. ;)

    Und wie gut, dass ihr so eine Kinderärztin habt - als Mutter ist es wirklich schrecklich, das Kind weinen zu sehen, und man kann nichts machen :(

    Alles Gute für euch und eine wunderschöne Taufe!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist die goldig, Deine kleine Süße! Armes Mäuschen, wenn sie schon so viel leiden musste. Gut, dass ihr so schnell die Ursache gefunden habt. Ich wünsche Euch eine schöne Tauffeier heute!
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  6. ach die süße... gut, daß ihr nun wisst, warum sie geweint hat.. ich hoffe, es wird nun leichter für sie! glg und eine schöne taufe, andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, das war ja nicht so schön! Dann hoffe ich mal daß es jetzt aufwärts geht! Da kommt man ja gar nicht zur Ruhe, gerade wenn man sie so dringend benötigt!
    Leni ist wirklich zuckersüss!!!
    Die Taufe war ja heute schon, ich hoffe es war ein toller Tag!
    GglG Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Ohh ist die kleine Maus schon "groß" geworden! Sooo eine Süße! Schade, dass sie soviel geweint hat, aber zum Glück habt ihr es ja rausgefunden, woran es liegt! Ich hoffe, dass es jetzt besser wird!

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  9. So eine Süße Maus.Schön das ihr den Grund gefunden habt und es der Kleinen wieder besser geht. Es ist so schwer wenn man das Leid des eigenen Kindes miterlebt und hilflos ist.

    Alles Liebe für Euch!

    LG Dany

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva!
    Sooo a liabs Schneckerl!!! A richtige Zuckermaus!!! Hoffentlich geht es Ihr jetzt wirklich wieder besser - tut einfach weh und geht g´scheid ans Nervengerüst, wenn man so gar nicht weiß, was los ist....
    Hoffe, Ihr hattet eine schöne Taufe und konnten dieses besondere Fest so richtig genießen!
    Alles alles Liebe! manu

    AntwortenLöschen