Samstag, 10. September 2011

Was ich euch schon im Juli zeigen wollte...

...ist das Rezept für eine leckere Kräuterlimo. Also - in Wald und Wiese einen großen Strauß Kräuter pflücken (hier hab ich Minze, Mädesüß, Waldmeister, Lavendel... verwendet):





Diesen Strauß mit Bast oben zusammenbinden und in mindestens 1 Liter Apfelsaft hängen. Ca. eine Stunde ziehen lassen und dann nur noch mit Mineralwasser spritzen. Schmeckt sehr lecker und passt auch noch in dieses Sonnen-Wochenende :-)
Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe!
Eva

Kommentare:

  1. Ich müsste da wohl mit einem Buch bestückt durch Wald und Wiese gehen und dann wäre ich mir nicht mal sicher, ob das was ich gefunden hab, geniesbar ist ;-)).

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das hört sich lecker an. Ich hatte vor ein paar Wochen mal Unkraut-Limonade versucht, aber Giersch, Brennnessel & Co. war wohl nicht die beste Mischung, jedenfalls schmeckte es nicht so lecker wie gehofft *lach*

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen