Sonntag, 14. Februar 2010

Fasching...

...in meinen bescheidenen 4 Wänden. Da Maximilian auch seinen Spaß an Fasching haben soll, haben wir Omas und Opas, Onkel und Tanten eingeladen. Es herrschte Maskenpflicht und wir hatten viel Spaß. Aber seht selbst...

Am Vormittag herrschte Chaos in der Küche, weil ich unbedingt 75 Faschingkrapfen, Brötchen und eine Bowle machen wollte:

Hier die "Vorgabe":


Das "Dampfl":


Und hier die fertigen Krapfen - nach ca. 30 Stück hatte ich dann wirklich kapiert wie es geht:



Ja, die Maskenpflicht golt wirklich für ALLE: (an die Tierschützer - Merlin hatte seinen Spaß daran, er genießt es sehr auch im Mittelpunkt zu stehen!)


Und heute morgen:

Kommentare:

  1. Schaut lustig aus - aber wo sind die Fotos von euch???

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    es war auch voll lustig, Fotos von uns gibts leider nicht ;-)
    Lg!
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,

    ich wollte jetzt auch die Fotos von Euch sehen. Ich glaubs sonst nicht ganz mit "alle" maskiert;-)))
    Die Karpfen sehen ja toll aus. Die hast Du wirklich Klasse hinbekommen.

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  4. WOW! So eine Küche mag ich auch haben..... *malnotieren*

    AntwortenLöschen