Mittwoch, 21. Oktober 2009

Schuhkartons bringen Kinderlachen

Hallo,
es gibt in meiner Nähe eine tolle Aktion die ich gerne unterstützen möchte. Ich tippe jetzt mal den Zeitungsausschnitt ab - vielleicht würde da noch jemand mitmachen?


Zeitungsausschnitt Tipps - 42. Woche 2009
Braunau. Bis zur Weihnachtszeit dauert es noch etliche Wochen. Doch schon jetzt gilt es wieder, für die Aktion "Weihnachtsfreude in der Schuhschachtel" Päckchen für Kinder aus armen Familien in Rumänien zu sammeln.

Wer gibt, wird selbst reich beschenkt - diese Erfahrung machen die am Projekt "Weihnachtsfreude in der Schuhschachtel" Beteiligten immer wieder. "Viele der Kinder wissen nicht einmal, wie Schokolade aussieht und es ist dermaßen berührend, die leuchtenden Kinderaugen zu sehen, wenn sie das erste Mal in ein Stück hineinbeißen", erzählt Projektverantwortliche Roswitha Karl. Eine Heerschar fleißiger Helferinnen und Helfer in ganz Oberösterreich nimmt es auch heuer wieder auf sich, die Geschenkpackerl zu sammeln und rechtzeitig an Ort und Stelle zu den hilfsbedürftigen Kindern zu bringen.

So kann man sich an der Aktion beteiligen:
Eine mittelgroße Schuhschachtel mit Weihnachtspapier überkleben (Deckel und Schachtel extra) und mit einer Mischung aus schönen Dingen befüllen. Diese Schachtel kann z.B. Hygieneartikel, Spielzeug, Süßigkeiten, Schulartikel und vieles mehr enthalten. Auch ein persönlicher Weihnachtsgruß freut die kleinen Empfänger der Packerl.
Die Schachteln bitte nicht zukleben und den Deckel mit einem Zettel versehen, auf dem das passende Alter (0-2, 3-6, 7-10, 11-14) steht und ob das Paket für einen Buben oder ein Mädchen gedacht ist. Der Transport wird privat finanziert und kann mit zwei Euro pro Schachtel unterstützt werden. Abzugeben sind die Schachteln bitte bie Sonntag, 8. November 2009.

Genaueres findet ihr auch unter http://www.weihnachtsfreude.at.

Falls sich jemand aus Deutschland an der Aktion beteiligen möchte, bin ich noch am organisieren dass ich meine deutschen Bekannten mobilisiere dass die Pakete dann dorthin geschickt werden und ich sie dort abhole.

Es würde mich sehr freuen, wenn von euch Kreativlingen noch jemand an der Aktion mitmacht! Ich denke, das ist auch eine nette und sinnvolle Bastelei mit den eigenen Kindern...

1 Kommentar:

  1. Hallo Eva, das gibt es in Deutschland auch, heisst hier "Weihnachten im Schuhkarton" (Website heisst www.geschenke-der-hoffnung.org). Finde ich auch eine ganz tolle Sache. Meine Mädchen packen jedes Jahr je ein Päckchen für ein Mädchen in ihrem Alter.

    AntwortenLöschen