Samstag, 25. Juli 2009

Stiegenhaus in Rosalie...




Die liebe Rebecca aus dem Kreativtausch-Forum hat mir ganz viel Rosalie-Stoff besorgt. Danke nochmal dafür! Leider gibt´s den ja im Ösiland nicht...
Ich hab lang hin und her überlegt, was ich mit dem begehrtem Stöffchen zu Beginn mache. Das Stiegenhaus ist es geworden. Ich hoffe, es gefällt euch. Rosalie-Stoff hab ich noch ganz viel übrig, da werden noch viele schöne Sachen entstehen damit...
Übrigens näht es sich mit der neuen Nähmaschine fast wie von selbst, es macht auf alle Fälle wieder viel mehr Spaß!

1 Kommentar:

  1. Das Stiegenhaus (juchu, ich weiß jetzt was das ist) ist traumhaft schön geworden. Da hat sich die Reise des Stoffes doch wirklich gelohnt! :-)

    AntwortenLöschen