Samstag, 27. Juni 2009

Gaaanz viele Seifenfotos...

...heute hab ich mich wieder mal um meine "Stiefkinder", die Seifen gekümmert. Vor etwas über einem Jahr habe ich begonnen, mein Hobby "offiziell" zu machen und hab den ganzen Papierkram mit den Zertifikaten usw. erledigt. Dann musste ich die Seifen von einem Labor prüfen lassen. Und dann wurde ich schwanger. Und SEHR geruchsempfindlich. Daher fristeten die Seifen im stillen Kämmerlein ihr dasein und niemand kümmerte sich um sie...
Das muss ich jetzt alles aufholen, bin gerade dabei alle Seifen zu etikettieren und zu verpacken. In meiner Massagepraxis hab ich ihnen einen kleinen Raum gewidmet :-) Bin neugierig, obs euch gefällt...


Übersicht:


"Honigschaf" - Schafmilchseife mit Honig und 2 verschiedenen Tonerden:

Sprudelnde Badebombe:

"Pure Herbs" - unbeduftete und ungefärbte Seife mit Kräutern:

2 dicke Damen aus Salzseife:

"Seidenröschen" - mit Rosenduft, Kakaobutter und Seidenprotein:

"Kräuterhexe" - eine sehr peelende Seife mit Kräutern:

"Sunshine" - eine Ringelblumenseife mit angenehmen Duft:

"Mohn-Citrus" in zwei verschiedenen Formen:


"Jedermann" - (kommt hier unsere geographische Nähe zu Salzburg durch? :-)) Also eine Männerseife mit herben Duft und Mohn:


"Pure Milk" - aus Ziegenmilch, unbeduftet und ungefärbt. Mit dieser Seife bade ich den kleinen Maximilian:


"Aura" - mit ätherischem Zedernholz- und Pfefferminzöl und viel Salz. Meine Lieblingsseife nach energetisch anstrengenden Massagen, sie soll nämlich die ... reinigen, jawohl :-)


Lauter kleine Feen, seht ihr sie?

Kaffeeseife:

Und nochmal ein kleiner Überblick:

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Eva

Kommentare:

  1. Deine Seifen sind wunderbar! Die Honigschaf und die Aura hast du mir ja so lieb mitgeschickt - sie duften traumhaft. Fast zu schön zum Verbrauchen :)

    Ganz liebe Grüße
    blueberry

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht schön aus, der Tisch und die einzelnen Fotos, toll. Das riecht bestimmt gut in deiner Praxis.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Das hast Du wundervoll dekoriert!!! :o)). Und Dein Rosenbad durfte ich ja schon probieren und find es suuuuuuuuuuuuupertoll :o).
    Deine Seifen sehen wirklich schön aus!

    Liebe Grüße *wink* Annette

    PS: ich hab gestern angefangen, für die Glasblümchen-Filztasche ein Innenleben zu nähen, weil die so fusselt :o). Bald ists fertig und sie wieder einsatzbereit :o))

    AntwortenLöschen
  4. HUHU

    Sehen echt Klasse aus deine Seifen. Vielleicht kommen wir in Punkto Seifen ja auch mal zum tausch. Vielleicht wieder gegen Kleidung. GG

    Einfach bombastisch

    LG Tine
    Post ist unterwegs zu dir

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    das ist ja eine tolle Seifendeko, die Du in der Praxis hast. Die gehen sicherlich gut weg. mmmmh, und wenn ich mir den Geruch vorstelle. Ich bin jetzt schon hin und weg.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die lieben Kommentare!
    Freut mich echt...

    AntwortenLöschen
  7. Deine Seifen sehen toll aus und so liebevoll dekoriert! Ich darf ja uch ein einem Stückchen schnuppern, vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. wow! das ist eine auswahl! ich hoffe, wir tauschen bald mal miteinander :)

    selber nutz ich seife nicht, aber ich hab hier um mich rum eine seifenbegeisterte familie, die sich über solche mitbringsel immer freut.

    bis bald!

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Antworten! Ich tausche immer gerne :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Seifen, mit sooooooo viel Liebe gemacht

    AntwortenLöschen