Mittwoch, 3. Juni 2009

Blütenreigen...

...im Kochtopf! Da in unserer Nähe ein wunderschöner Holunderstrauch duftet, habe ich beschlossen einen Holunderblütensirup zu machen. Das Rezept ist:

2 Liter Wasser
4 kg Zucker
30 Holunderblütendolden
5 unbehandelte Zitronen
50g Zitronensäure

Wasser zum Kochenbringen, Zucker dazugeben und soweit wie möglich auflösen. Die Zitronen in Scheiben schneiden und alles zusammen in einem großen Gefäß 3-5 Tage stehen lassen. Dann durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen und in kleinere Flaschen abfüllen.

Lecker, ich freu mich schon auf den Sirup mit Sekt aufgegossen. Prost!

1 Kommentar: